HintRot1
FREITOD :
 
 
Es war so schön, an deiner Seite zu stehen
Mit dir zusammen durch die Welt zu gehen.
Durch das Dunkel, bis zum Höllengericht,
aus der Tiefe hoch zum Sternenlicht.
 
 
Du warst ein Held, hast niemals aufgegeben
Frei zu sein, war immer nur dein Streben.

Hast das Leben auf dieser Welt verlassen,
lässt mich zurück, ich kann dich nicht mal hassen.
 
REFRAIN :
 
Alles vorbei, sag mir wo bist du jetzt

Du hast mein Herz und meine Seele zerfetzt.
Dein Tod war frei, du gehst allein
Zurück bleibt nur ein kalter Stein.
 
Kalter Stein…
 
 
Stummer Schrei, die Augen sind leer
Ohne Hoffnung, nicht eine Träne mehr
Keine Antwort auf die Frage nach dem Sinn
Ewig Nacht, der Morgen ist dahin.
 
 
Du bist so früh von uns gegangen
Lässt mich allein, im Leben gefangen
Alles was bleibt, ist die Erinnerung
Nicht mal ein Brief der uns sagt warum?
 
REFRAIN (2x) :
 
Alles vorbei, sag mir wo bist du jetzt

Du hast mein Herz und meine Seele zerfetzt.
Dein Tod war frei, du gehst allein
Zurück bleibt nur ein kalter Stein.
zurück